WaWe 9000 in Frankreich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: WaWe 9000 in Frankreich?

      Original von André Podschun
      Hallo zusammen. Bei Recherchen zum "GTLF" der Feuerwehr Stollberg bin ich auf einen Zeitungsartikel gestoßen laut dem das Fahrzeug bei der französichen Polizei eingesetzt war.

      Fahrzeug

      Zeitungsbericht (2. Artikel)

      Eine andere Version ist, dass das Fahrzeug bei der BePol Bayern eingesetzt wurde, am Standort Augsburg. Kann mir da jemand weiterhelfen?



      Vielleicht mal die Redaktion der Zeitung oder die Feuerwehr fragen wo die Info herkommt mit Frankreich. Mir wäre das neu.
    • Evtl wurde das verlinkte Fahrzeug ja einmal durch Bachert überholt oder repariert und bei dieser Aktion sind dann die Aufkleber drauf gekommen.

      Das jemand bei Thoma das Fahrzeug mit Bachert-Aufklebern versehen hat möchte ich stark bezweifeln. Warum auch? Das Fahrzeug wird eher als Feuerwehrfahrzeug hergerichtet, also rot lackiert oder beklebt, als das es in grün wieder den Hof verlässt.
    • Original von André Podschun
      Hallo zusammen. Bei Recherchen zum "GTLF" der Feuerwehr Stollberg bin ich auf einen Zeitungsartikel gestoßen laut dem das Fahrzeug bei der französichen Polizei eingesetzt war.

      Original von roberto72
      Vielleicht mal die Redaktion der Zeitung oder die Feuerwehr fragen wo die Info herkommt mit Frankreich. Mir wäre das neu.

      Vielleicht gibt es auch eine einfache Erklärung:
      Bei der Vorstellung des neuen Feuerwehrfahrzeuges wird sicherlich einer voller Stolz erzählt haben, dass der von „Metz“ ist.
      Einer der Zeitungsschreiber muss dann geschlussfolgert haben: „Metz ? … Aha … aus Frankreich.“ :tongue:
      Ist ja auch nicht so weit weg von Stollberg.

      Gruß Peter

    Über uns