Rettungsgasse bilden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WOW...!!!

      Da hat das "MiWuLa" - Team ja mal unter offensichtlich enormem (modellbauerischem) Aufwand ein Thema aufgegriffen, das leider immer mehr in Vergessenheit zu geraten scheint... die Rettungsgasse!

      Ich für meinen Teil finde es klasse, dass dieses Thema endlich einmal wieder aufgegrifen wird, denn wie oft hört man Sätze wie "die Rettungsarbeiten verzögerten sich, weil keine Rettungsgasse gebildet wurde" - leider viel zu oft und viel zu häufig!!

      Nicht unerwähnt sollte an dieser Stelle aber ein anderer Aspekt bleiben, der "im Stau auf der Autobahn" oft in Vergessenheit gerät:
      A b s t a n d . . . ! ! !

      Wenn ein Stau entsteht, ist es nun mal ungemein wichtig, Abstand zum Vordermann zu halten - um später rangieren (oder einfach mal zur Seite fahren) zu können, damit Rettungsfahrzeuge durchfahren können. Außerdem schafft man sich damit selbst auch Platz und eine Fluchtmöglichkeit, um möglicherweise einem am Stauende herannahenden "größeren Fahrzeug" ausweichen zu können, dessen Fahrer das Stauende über- oder zu spät gesehen hat !

      Und vor allem: wenn die Feuerwehr, vielleicht auch noch der Rettungsdienst mit Rettungswagen und ggf. auch Notarzt-Einsatzfahrzeug "durch" sind: um Gottes Willen nicht wieder die Durchfahrt verschließen - nachfolgende Fahrer machen alle Lücken "dicht" und die Polizei / der Abschleppdienst / die Autobahnmeisterei kommen mit ihren Fahrzeugen nicht mehr an die Unfallstelle!!!

      (oder um es anders auszudrücken: "das kannst du natürlich so machen, aber dann ist es eben scheiße...")

      Und bitte NIE vergessen: Eine Rettungsgasse kann Leben Retten - und zwar auch D E I N ( ! ) E I G E N E S . . . !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RadioMan ()

    • Ich frage mich allerdings (schon seit der ersten Version des Videos), ob das MiWuLa auch "meinen" Strafzettel bezahlt, weil ich verbotenerweise eben den Standstreifen benutzt habe? Ich kann mich ja irren (zumal ich keinen Führerschein habe, dafür einen pensionierten PHK als Vater), aber soweit mir bekannt, ist der Standstreifen trotz "Empfehlung der Rettungskräfte" tabu, es sei denn er wird von der Polizei explizit dafür freigegeben.
      Grüße von der Baar

      Ralf

    Über uns