Innenansichten EC 135 Bundespolizei gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenansichten EC 135 Bundespolizei gesucht

      Hi Leute,

      zwar befürchte ich, dass die Frage hier wenig Beachtung finden könnte, aber es geht nun mal um Modellbau:

      Ich benötige dringend Innenansichten von EC 135 Helis der Bundespolizei, dabei geht es im Wesentlichen um die "Bestuhlung" in der Kabine. Mehrere Versionen wären da ganz hilfreich, sowohl die Version als "Beobachter" (brauche ich unbedingt) als auch mit mehr Sitzen für irgendwelche anderen Aufgaben. Wichtig ist dabei eben zu sehen, wo dann welche Sitze wie eingebaut sind und wie überhaupt die hintere Bank mit der Wand dahinter aussieht.

      Im Netz habe ich zwar ein paar ganz wenige Bilder gefunden, die ein paar Sachen erahnen lassen, aber das ist alles noch zu ungenau.
      Wenn jemand also Hinweise auf aussagekräftige Bilder hat, immer her damit... 8)

      Vielen Dank schon mal! :)
      Grüße von der Baar

      Ralf
    • drpanic schrieb:

      ...reichen dir die google-Ergebnisse nicht?
      ich würde mal sagen "nein" weil

      Mr. E-Light schrieb:

      dabei geht es im Wesentlichen um die "Bestuhlung" in der Kabine. Mehrere Versionen wären da ganz hilfreich, sowohl die Version als "Beobachter" (brauche ich unbedingt) als auch mit mehr Sitzen für irgendwelche anderen Aufgaben. Wichtig ist dabei eben zu sehen, wo dann welche Sitze wie eingebaut sind und wie überhaupt die hintere Bank mit der Wand dahinter aussieht.
    • Meister 041 hat es richtig erkannt.
      Das sind zwar durchaus interessante Links, drpanic, nützen mir aber nichts im Hinblick auf meine Frage. Ansichten des Cockpits und der Instrumentenkonsole gibt es zuhauf im Netz zu finden, wobei die beiden Modellbilder schon genial sind, eine tolle Ergänzung zu den echten Cockpitbildern!
      Außenaufnahmen von mehr oder weniger geschlossenen Helis gibt es logischerweise auch, wobei mich da ganz nebenbei noch Detailaufnahmen der Lautsprecher ganz speziell interessieren würden (auch an den BMI Helis zu finden), aber das lasse ich hier raus, wären ein eigenes Thema.
      Aber eben, wenn Türen auf Fotos offen sind, wird zu selten auch nach innen rein geblickt.

      Ein paar Sachen habe ich ja durchaus gefunden, die werfen allerdings teilweise mehr Fragen auf, als beantwortet werden.
      Hier mal meine Linkliste, vielleicht macht das die Problemstellung deutlicher:
      * bredow-web.de/ILA_2006/Helikop…er_EC-135/EC-135-T2-2.JPG - hier sieht es so aus, als wären hinter den Pilotensitzen zwei (oder drei?) Sitze entgegen der Flugrichtung, dann eine Reihe mit vermutlich zwei Sitzen; dahinter müsste dann noch die "Rückbank" (oder doch Einzelsitze?) direkt vor der Trennwand kommen. Bestätigt wird das zumindest teilweise durch eine Ansicht eines noch grünen Grenzschützers bredow-web.de/ILA_2002/Helicop…_P2-T2/a_EC_135_P2-T2.jpg
      * Es gibt aber auch offensichtlich die Variante mit zwei Sitzen in Flugrichtung weiter vor gerückt, dafür fehlt die umgedrehte Reihe davor: bayreuth.infranken.de/storage/…48x2048_1pbCS2_DahDpz.jpg und wochenendspiegel.de/wp-content…5/09/IMG_0023-2-Kopie.jpg - doch wie sieht es dahinter aus?

      Und dann eben die für mich fast noch wichtigere Variante "Beobachter" (wie auch immer sich das nun wirklich nennt), da ich hier am Modell mindestens eine Tür offen darstelle, dementsprechend sieht man auch mehr der Inneneinrichtung, die dann logischrreeise auch etwas genauer ausfallen sollte:
      * static.panoramio.com/photos/large/95971500.jpg - Das ist so ziemlich das beste Bild, das ich finden konnte: Einzelsitz mittig, davor der Bildschirm mit Tastatur und dem ganzen "Technikkram"; hinten sieht das nun nach einer Bank aus (in zivilen gibt es da aber wohl wirklich drei Einzelsitze vor der Wand). Ergänzend: static.panoramio.com/photos/large/96001850.jpg
      * Bei einem Revell Modell, mit sehr viel Eigenleistung, in einem Modellforum sieht das so aus: modellversium.de/galerie/img/9…pter-ec-135-t2-revell.jpg und modellversium.de/galerie/img/9…pter-ec-135-t2-revell.jpg ; die offizielle Bauanleitung von Revell selber ist da übrigens nur wenig hilfreich...

      Tja, das ist mein derzeitiger Stand der Dinge.
      Sollte sich doch nichts mehr weiter ergeben, muss ich halt "fantasieren und pfuschen", schätze, das dürfte dann ohnehin den wenigsten Leuten auffallen... *hüstel - duck und weg*
      Grüße von der Baar

      Ralf

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mr. E-Light ()

    • Mr. E-Light schrieb:

      Das sind zwar durchaus interessante Links, drpanic, nützen mir aber nichts im Hinblick auf meine Frage. Ansichten des Cockpits und der Instrumentenkonsole gibt es zuhauf im Netz zu finden, wobei die beiden Modellbilder schon genial sind, eine tolle Ergänzung zu den echten Cockpitbildern!
      Außenaufnahmen von mehr oder weniger geschlossenen Helis gibt es logischerweise auch, wobei mich da ganz nebenbei noch Detailaufnahmen der Lautsprecher ganz speziell interessieren würden (auch an den BMI Helis zu finden), aber das lasse ich hier raus, wären ein eigenes Thema.
      Aber eben, wenn Türen auf Fotos offen sind, wird zu selten auch nach innen rein geblickt.
      Ruf doch mal bei unserer Hubi-Staffel in Winningen an.
      Die Nummer findet man im Netz: 02606 - 92040.
      Frag am besten nach Pressefotos, die sind in der Regel freigegeben.

      Wenn das nichts wird, melde dich nochmal, dann mache ich Fotos, wenn mal wieder einer vor meiner Nase landet.
      Und hier das kannste dir auch schon mal ansehen:

      ...wer schneller schießt und besser trifft, bleibt Sieger!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drpanic ()

    • "Wo ist das Problem?" hätte ich jetzt (sogar wortwörtlich ^^) auch zurück gefragt, 041 war nur wieder schneller. ^^
      Stimmt schon, die Antwort an Stelle eines anderen zu geben, kann schon mal aus purer Arroganz erfolgen, sowas mag ich absolut auch nicht. Wenn diese Antwort aber sehr wohl Sinn macht und in irgendeiner Weise hilfreich ist (insbesondere wenn der ursprüngliche Fragesteller selber nicht ganz so schnell zum Antworten kommt), darf das durchaus mal gemacht werden, habe ich auch schon. Und das sehe ich wie schon gesagt hier als gegeben.
      Also dürfen wir diesen Punkt nun als abgeschlossen betrachten! :!:

      Zu Deinem Hinweis auf die Helistaffel in Winningen, drpanic: Vielen Dank. :) Klingt interessant, muss ich mir merken.
      Nur nützt mir das im Moment auch nicht viel, denn wie gesagt geht es mir um die Bundespolizei, nicht um NRW!
      Das mag kleinlich klingen, aber jeder lässt seine Helis anders ausbauen, auch wenn es da zufälligerweise auch mal Parallelen geben kann. Z.B. baue ich auch an BMI RTHs und welchen vom ADAC. Deutliche Unterschiede gibt es hier nicht nur außen! Wenn ich dann noch DRF dazu nehme, habe ich eine dritte RTH Variante, die noch mehr Unterschiede zu den beiden anderen aufweist.
      Und so ist es halt mit den Polizeihubschraubern auch.

      Sollte ich mit den EC 135 der Bundespolizei nicht ausreichend genug weiter kommen oder gezielt NRW Helis bauen müssen, werde ich gern auf Dein Angebot eingehen, drpanic. :)
      Grüße von der Baar

      Ralf
    • Auweia! Du hast natürlich vollkommen Recht, nix NRW, sondern sogar ganz eindeutig RLP! 8|

      Klassischer Fall von freudscher Fehlleistung: Der Typ, für den ich schon seit etlichen Jahren Modelle baue, wozu eben aktuell auch diese beiden Bundespolizei Helis (6 andere Helis und noch diverse Autos) gehören, kommt aus dem Bundesland... - dreimal darfst Du raten... :whistling: Das macht mit der Zeit irgendwie betriebsblind. :/

      Ich bitte vielmals um Entschuldigung! :)
      Grüße von der Baar

      Ralf

    Über uns