Im Forum anmelden
    
 News-Archiv    Neue Fotos
         
   Startseite » Bilddatenbank » Niedersachsen » ZPD Zentrale Polizeidirektion Nds. » Sonderfahrzeuge der BePo Nds.
 Sonderfahrzeuge der BePo Nds.
Kategorie: Wasserwerfer Nds. | Datensatz-Nr.: 7198
Mercedes Actros 3341 AK/42/6×6 - WAWE 10

 
 
 
 
Modellautos:
Nicht verfügbar
 
Beschreibung: Der erste Wasserwerfer 10000 der nds. Polizei ist ausgeliefert, noch fehlt dem Fahrzeug allerdings die NI-Länderkennung.
Technische Daten:
Länge: 9.900 mm
Breite: 2.550 mm
Höhe: 3.700 mm
zul. Gewicht VA: 9.000 kg
zul. Gewicht HA: 22.000 kg
zul. Gesamtgewicht: 31.000 kg
Fahrgestell:
MB 3341 AK/42/6x6 Actros
Leistung: 300 kW (408 PS)
Wendekreis: ca. 20 m
Kraftstoffinhalt: 300 l
Batterien: 2 x 165Ah
Notlaufeigenschaft aller Reifen
Aufbau:
Rosenbauer
Kabine:
Polycarbonat-Schutzverglasung mit größtmöglicher Rundumsicht, inkl. zusätzlicher Hochdruckwaschanlage, Schutzwirkung bei Durchstich sowie Steinbewurf, Brandsätze, durchschlagstabil gegen Bewurf einer Gehwegplatte aus 12 m Höhe
Überdruck- und Außenluftfiltersystem
Klimaanlage
Zentralverriegelung
Standheizung
Kabinennotausstieg je Seite
Wassertank:
Koffertank, Inhalt: 10.000 l
Wassertankheizung
Pumpenanlage
Pumpe N35 mit Deutz TCD 2012L06
Kupplungssystem Storz
1 x Tanksaugleitung
1 x Fremdsaugleitung im Heck
Wasserwerfer:
3 x RM12 C
Anordnung: 2 x in Front, 1 x im Heck
Durchflussmenge: 1.200 l/min Werfer vorne;
900 l/min Werfer hinten
Wurfweite: ca.65 m / 50 m (vorne / hinten)
Bedienung über Joystick
Quelle: Presseinfo (auszugsweise) der Firma Rosenbauer
Farbgebung: blau/grau
Sondersignalanlage: 3 Hänsch DBS 975 LED, 2 Hänsch Sputnik nano Frontblitzer, 3 Hänsch Sputnik nano am Heck, Pressluftfanfaren Martin-Horn 2297 GM
Im Datenbestand seit: 08.10.2012
Aufrufe: 7079
 Datenschutzerklärung    Impressum