Bereits registrierte Benutzer müssen bei der Anmeldung im neuen Forum ein neues Passwort anfordern (Schaltfläche: Kennwort vergessen)!
         
VW Transporter T5 LR TDI
Kategorie:
Prävention Finanzkontrolle Schwarzarbeit (Zoll) | Datensatz-Nr.: 3614

 
 
 
 
Beschreibung: VW Transporter T5 TDI (lang) ZOLL - Finanzkontrolle Schwarzarbeit Auslieferungsversion April 2007 Dienststelle Hauptzollamt Augsburg - FKS Lindau Erneuerungen gegenüber der alten Version: - Reflexstreifen (beidseitig und hinten), - Heckwarnleuchten (unter der Heckklappe), - Zusätzliche doppelte Außenspiegel, - Arbeitsscheinwerfer (nach vorne - neben ASG), - Arbeitsscheinwerfer (zur Seite - über Schiebetüre), - Vorrüstung "Yelp"-Signal - Ziviles Kennzeichen Signalanlagen: - Hänsch DBS 2000 mit beidseitigem Display (zusätzlich ASiG Motorhaube und ASiG hinter der Heckscheibe) - Hänsch COMET am Heck - Frontblitzer Sputnik Pico - Heckwarnsystem Hänsch Fotos: Johannes W. Im Vergleich zu den bislang bei den VW T5 bekannten Kennungen www.ZOLL.de, wird jetzt wieder die altbewährte Aufschrift ZOLL verwendet. Am Banner www.zoll-stoppt-schwarzarbeit.de unterscheiden sich die Einsatzfahrzeuge der FKS von den übrigen. Auffällig ist sicher die neuartige Zulassung bei den Dienstfahrzeugen der Bundeszollverwaltung. Gemäß den seit 01.03.2007 geltenden Bestimmungen der Fahrzeugzulassungsverordnung werden keine „Behördenkennzeichen“ mehr ausgegeben. Entgegen der ursprünglichen Absicht, bei der Bundeszollverwaltung ein eigenes Bundeskennzeichenkürzel (FV, ZV o.ä.) einzuführen, wie es beispielsweise in Österreich gehandhabt wird, werden nun gewöhnliche (zivile) Kennzeichen des jeweiligen Zulassungsbezirkes mit nachfolgenden Buchstaben-Ziffernkombinationen ausgegeben.
Farbgebung: weiß/grün
Sondersignalanlage: Hänsch DBS 2000, Hänsch Comet, Sputnik Pico
Im Datenbestand seit: 20.08.2007
Aufrufe: 8141
Modellumbauten:
Nicht verfügbar