Startseite » Bilddatenbank » Bundesbehörden » Bundespolizei / Bundesgrenzschutz » Bundespolizei (ab 2005)
 Bundespolizei (ab 2005)
 Wasserwerfer (BPOL)
Die Bundespolizei setzt seit 2013/2014 den Wasserwerfer 10 ein, ältere Wasserwerfer des Typs Wawe9 wurden in das zwischenzeitlich aktuelle Design weiß/blau umlackiert (Kfz 56)




Für diese Kategorie verantwortliches Mitglied aus dem Polizeiautos.de-Team:
Dennis Losch (E-Mail:
losch ... polizeiautos.de)

Hinweise: Bei der E-Mail-Adresse bitte Spamschutz beachten und ... durch @ ersetzen!
Für mögliche Unterkategorien können andere Teammitglieder verantwortlich sein!

Bevor Sie uns eine Frage schicken:
Aufgrund der Vielzahl von Anfragen kann eine zügige Beantwortung nicht zugesagt werden. Einige Fragen werden auch immer wiederkehrend gestellt. Prüfen Sie daher bitte, ob Ihre Frage im
Forum beantwortet werden kann und die Antwort damit auch anderen Besuchern zur Verfügung stehen würde.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mercedes Actros 3341 AK/42/6×6 - WAWE 10
Seit: 06.06.2014 4357 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: 3 Hänsch DBS 975 LED, 2 Hänsch Sputnik nano Frontblitzer, 3 Hänsch Sputnik nano am Heck, Pressluftfanfaren Martin-Horn 2297 GM | |
Wasserwerfer 10000 der Bundespolizei, im Einsatz seit 2014.
Nach der Auslieferung mehrerer Wawe 10 an die BPoL wurden diese nun aktuell beschriftet.
Der hier eingestellte Wawe 10 ersetzt den alten
Wawe 9000 -RZ2-, bei dem die takt. Bezeichnung noch in digitaler Schrift ausgeführt war.
Der WAWE ist ingesamt 9,9 Meter lang, 2,55 Meter breit und 3,7 Meter hoch. Rosenbauer gibt ein zulässiges Gesamtgewicht von 31.000 kg an. Im beheizbaren Wassertank werden 10.000 Liter Wasser mitgeführt. Die Pumpenanlage ist im Heck des Fahrzeuges eingebaut und wird mit einem eigenen Pumpenmotor von Deutz angetrieben. Auf dem Dach sind drei Werfer montiert wird.
Fotos: Gottung

Mercedes-Benz 2629 AK 6x6
Seit: 25.03.2009 11750 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: 3 Bosch RKLE 110 |
Wasserwerfer (WaWe 9000) der Bundespolizei in neuer Farbgebung. Eine weitere weiß/blaue Variante gibts HIER:

Mercedes-Benz 2629 AK 6x6
Seit: 07.08.2009 10824 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: 3 Bosch RKLE 110 |


Wasserwerfer (WaWe 9000) der Bundespolizei in einer weiteren Farbvariante.
Gegenüber
DIESEM wurde u.a. die Breite und Führung der "Bauchbinde" verändert.

Mercedes-Benz 2629 AK 6x6
Seit: 27.10.2013 4211 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau | Signalanlage: 3 Bosch RKLE 110 | |


Dieser weiß/blaue Wasserwerfer (WaWe 9000) der Bundespolizei wurde mit einer taktischen Kennung versehen. Mittlerweile ist auch der weiße Anstrich optisch etwas in die Jahre gekommen. Zudem wurde der zwischenzeitlich defekte linke Werferturm durch einen anderen, noch schwargrün lackierten Werferturm eines inzwischen außer Dienst gestellten weiteren Wawe 9000 ersetzt. Hier ist dieser Wasserwerfer noch ohne Kennung und kurz nach der Umlackierung zu sehen.
Fotos: Wittag

Mercedes-Benz 2629 AK 6x6
Seit: 17.07.2014 1918 Aufrufe | Farbgebung: weiß/blau bzw. dunkelgrün | Signalanlage: je 3 x Bosch RKLE 110 |
Nachdem auch die Bundespolizei im Herbst 2013 die ersten WaWe10 übernommen und 2014 offiziel in Dienst gestellt hat, warten nun abgelöste und abgerüstete WaWe9 auf ihre Verwertung.

Die zu sehenden Mercedes-Benz 2629 AK 6x6, siehe
hier nach der Umlackierungund hier kurz vor der Aussonderung, sowie Mercedes-Benz 2628 AK 6x6 wurden durch den Ausbau der polizeitechnischen Sonderausstattung (Zumischeinrichtung, Werfer, Bedienpulte) soweit abgerüstet, dass eine zukünftige Verwendung als Wasserwerfer ausgeschlossen ist.

Foto: Mickey

Mercedes-Benz 2629 AK 6x6
Seit: 24.10.2014 3007 Aufrufe | Farbgebung: blau/grau | Signalanlage: Signalanlage: 3 x Bosch RKLE 110 |
Wasserwerfer 9000 (Wawe 9, Kfz 56/3 gl) der Bundespolizei.
Im Jahr 2014 wurde dieses Fahrzeug nach dem Vorbild der Farbstudie von Polizeiautos.de lackiert.
Fotos: Olaf Schulz