Startseite » Bilddatenbank
 Bilddatenbank
 Volkspolizei
Die VoPo war die Polizei der DDR und existierte von 1945 bis 1990.




Für diese Kategorie verantwortliches Mitglied aus dem Polizeiautos.de-Team:
Ray Kippig (E-Mail:
kippig ... polizeiautos.de)

Hinweise: Bei der E-Mail-Adresse bitte Spamschutz beachten und ... durch @ ersetzen!
Für mögliche Unterkategorien können andere Teammitglieder verantwortlich sein!

Bevor Sie uns eine Frage schicken:
Aufgrund der Vielzahl von Anfragen kann eine zügige Beantwortung nicht zugesagt werden. Einige Fragen werden auch immer wiederkehrend gestellt. Prüfen Sie daher bitte, ob Ihre Frage im
Forum beantwortet werden kann und die Antwort damit auch anderen Besuchern zur Verfügung stehen würde.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Volkspolizei Bereitschaften
(5692 Aufrufe)

Der Begriff 'Bereitschaftspolizei' wurde in der DDR seit den 60er Jahren nicht verwendet. Die Volkspolizei-Bereitschaften unterstanden als 'Kasernierte Einheiten des MdI' dem Bereich Kampfgruppen/Bereitschaften des Innenministeriums und waren kein Dienstzweig ... weiter

Keine Unterkategorien

Barkas B 1000
Seit: 29.07.2002 13973 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß/rot | Signalanlage: SoSi + 2x FER 8562.5/2000 |
Kontroll-Kfz

Barkas B 1000
Seit: 29.07.2002 15410 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: SoSi + 2x FER 8562.5/2000 |
Fahrzeug der Verkehrsunfallbereitschaft (VUB)

Barkas B 1000
Seit: 17.03.2005 20642 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß/rot | Signalanlage: 2 x FER 8562.5/2000 |
Kontrollwagen mit nur einem Lautsprecher. Auf dem Dach der typische Holzaufbau zum Betreten des Daches, zwecks besserer Sicht. Im Gegensatz zum VUB-Fahrzeug war der Kontrollwagen durch eine rote Bauchbinde gekennzeichnet.

Barkas B 1000
Seit: 29.06.2005 10031 Aufrufe | Farbgebung: hellgrau | Signalanlage: 2 x FER 8562.5/2000 |
Einsatzfahrzeug der Kriminalpolizei

Barkas B 1000
Seit: 29.03.2008 8745 Aufrufe | Farbgebung: hellblau | Signalanlage: SoSi + 2x FER 8562.5/2000 | |
Einsatzfahrzeug der Kriminalpolizei, hier mit zusätzlichen Dachlautsprechern versehen.

Barkas B 1000 Koffer
Seit: 04.01.2005 12428 Aufrufe | Farbgebung: grau | Signalanlage: ohne |

Kofferfahrzeug als Gefangenentransportwagen

Barkas B 1000 Koffer
Seit: 11.06.2008 10049 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: |
Barkas der Unfallbereitschaften mit Kofferaufbau. Aus der Dachluke kann eine Stereomeßkamera (Hersteller Carl-Zeiss-Jena) ausgefahren werden um Übersichtsaufnahmen mit den Spuren und Marken der Unfallstelle zu machen. Nach dem Entwickeln der Fotos wurde mit einem stereometrischen Verfahren die Unfallstelle auf Papier gezeichnet.
Fotos: Ingo Papenfuss

BMW R 35
Seit: 16.07.2010 2539 Aufrufe | Farbgebung: schwarz | Signalanlage: ohne |
Eskortenkrad, wie es für den Staatspräsidenten der DDR, Wilhelm Pieck, im Einsatz war. Baujahr 1949, 340 ccm, 14 PS

EMW 340
Seit: 29.07.2002 17950 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/beige | Signalanlage: unbekannt |
Funkstreifenwagen, Baujahr 1953 (Reihen-6-Zylinder, 1971cm³ Hubraum, 55 PS)

Ford Eifel 20 C
Seit: 29.08.2002 12933 Aufrufe | Farbgebung: schwarz | Signalanlage: FER Scheinwerfer mit blauer Steckscheibe |
Dieser Ford Eifel, Baujahr 1937, wurde beim Wachbatallion HVDVP um 1950/51 in Ostberlin verwendet.
1. Foto: Steinström
2. Foto: Kippig

Garant 30k
Seit: 26.08.2004 10810 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün | Signalanlage: ohne |
Mannschaftstransporter der Volkspolizei

Hubschrauber Kamow Ka-26
Seit: 05.04.2004 13386 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: ohne |
Polizeihubschrauber mit zwei gegenläufigen Rotoren, ca. 1985.
Foto: wth-online.de

IFA W50 LA
Seit: 05.06.2004 23183 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün | Signalanlage: ohne |
Lastkraftwagen und Mannschaftstransporter der Volkspolizei

Lada (VAZ) 2101
Seit: 29.07.2002 11819 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: SoSi + 2x FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen
Foto: Thorben Guth

Lada (VAZ) 2101
Seit: 14.08.2010 5923 Aufrufe | Farbgebung: weiß | Signalanlage: FER 8562.5/2000 Magnet |
Geschwindigkeitsmess- und Radarwagen der Verkehrspolizei Halle/Saale bis 1981. Das Fahrzeug ist Baujahr 1972, hat einen 1198ccm großen Reihenvierzylindermotor mit 44KW/60PS, was eine Vmax von 140km/h erlaubt. Das Fahrzeug befindet sich heute in Privatbesitz. Das Blaulicht ist vermutlich nicht original.

Lada (VAZ) 21013
Seit: 30.07.2002 19293 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: SoSi + 2x FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen der Volkspolizei. Konkret dieses Fahrzeug wurde 1984 gebaut und bis 1992 an der Polizeischule in Sachsen-Anhalt als Ausbildungsfahrzeug verwendet

Lada (VAZ) 2103
Seit: 04.08.2004 23051 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: DDR-Warnanlage mit 2 x FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen

Lada (VAZ) 2105
Seit: 29.07.2002 12214 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: SoSi + FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen, Baujahr ab 1980, 1294 ccm, 65 PS

Lada (VAZ) 2106
Seit: 14.02.2008 12438 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: 2 x FER 8562.5/2000 |
Den Lada 2106 hat es bei der Volkspolizei in geringer Stückzahl gegeben. Die Beschriftung des hier gezeigten Fahrzeuges ist nicht mit dem Originalschriftsatz ausgeführt, was auf Nachbau oder Restauration schließen lässt.
1. Foto: Andreas Hinz
2. Ansicht: Berolina

Lada (VAZ) 2107
Seit: 18.08.2008 10264 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: 2x FER 8562.5/2000 |
Den Lada 2107 hat es bei der Volkspolizei in geringer Stückzahl gegeben. Die Beschriftung des hier gezeigten Fahrzeuges ist nicht mit dem Originalschriftsatz ausgeführt, was auf Nachbau oder Restauration schließen lässt.
Fotos: Berolina

Lada (VAZ) 2121 Niva
Seit: 22.07.2004 17290 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: DDR-Warnanlage mit 2 x FER 8562.5/2000 |
Geländegängiger Funkstreifenwagen

MZ ETS 250 Eskort
Seit: 18.08.2008 8705 Aufrufe | Farbgebung: | Signalanlage: |
Die Eskortenkräder für Staatsbesuche u.ä. gehörten eigentlich nicht zur Volkspolizei, sondern zum Ministerium für Staatssicherheit, sollen hier aber der Vollständigkeit halber gezeigt werden.
Fotos: Berolina

MZ ETZ 250 F
Seit: 17.08.2002 17209 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: unbekannt |
Krad der Verkehrspolizei

Phänomen Granit 27
Seit: 16.07.2010 3971 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün | Signalanlage: ohne |
Phänomen Granit 27 als Streifenwagen 10 der Kasernierten Volkspolizei. Fahrzeuge dieses Typs wurden aber auch bei der Volkspolizei als Streifenwagen/Überfallkommandowagen für 10 Personen oder als Zugfahrzeug für Granatwerfer verwendet. Baujahr 1952, 2678 ccm, 50 PS

Robur LO 2002 A
Seit: 11.06.2004 29569 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: |
Mannschaftstransporter der Schutzpolizei (MTW-S)

Robur LO 2002 A
Seit: 08.07.2006 6608 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: 2 x FER 8562.5/2000 |
Mannschaftstransporter der Schutzpolizei (MTW-S), ältere Baureihe als Datensatz 1750
Foto: Thorben Guth

Sachsenring S 4000
Seit: 09.03.2004 12222 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün | Signalanlage: |
Gefangenentransporter bei einem Unfall ca. im Jahre 1960
Foto: Gunter König

Trabant 601 Universal
Seit: 17.12.2011 3796 Aufrufe | Farbgebung: grau | Signalanlage: |
Hundetransporter der Volkspolizei. Den Trabant gab es ausschließlich in ziviler Farbgebung.
Foto: kekao

VW Golf I
Seit: 11.06.2008 10714 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: 2x FER 8562.5/2000 |
In den Jahren 1978 bis 1979 importierte die DDR 10.000 VW Golf. Angeblich gab es die Idee dieses Fahrzeug als Streifenwagen einzusetzen, insbesondere auf den Transitautobahnen. Daß es einen Prototyp gegeben hat ist ein bisher nicht belegtes Gerücht, aber zumindest gibt es einen Nachbau, der hier zu sehen ist. - Foto: Andreas Hinz (www.deutsche-volkspolizei.de.vu)

Wartburg 1.3
Seit: 01.06.2003 14273 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: Kennleuchten: 2 x FER 8562.5/2000 |
1988 von der Zentralen Kraftfahrzeugwerkstatt (ZKW) Potsdam des Ministeriums des Innern der DDR (MdI) als Musterfahrzeug aufgebaut. Der 4-Takt Wartburg sollte anstelle der Lada bei der Schutzpolizei eingesetzt werden um die Probleme beim Import zu umgehen. Ein weiterer von nur 2 Prototypen steht heute im Fahrzeugmuseum Glöthe.

Wartburg 1.3
Seit: 04.07.2005 11373 Aufrufe | Farbgebung: hellgrau | Signalanlage: FER 8562.5/2000 Magnet |
Einsatzfahrzeug der Kriminalpolizei

Wartburg 311
Seit: 21.03.2004 20904 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: |

Funkstreifenwagen der Verkehrspolizei

Wartburg 311 Kübel
Seit: 03.08.2009 12389 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: |
Funkstreifenwagen der Verkehrspolizei
Fotos: Ingo Hoffmann

Wartburg 353
Seit: 02.09.2002 11046 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: 2 x FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen der Verkehrspolizei, Baujahr 1985-1989

Wartburg 353
Seit: 26.05.2005 9787 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen der Verkehrspolizei, Baujahr 1984 mit Stoßstangen und Kühlergrill in schwarz.
Foto: Berolina

Wartburg 353
Seit: 18.02.2008 9362 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: 2x FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen der Verkehrspolizei mit Chromstoßstangen und -grill, Baujahr 1976.

Wartburg 353
Seit: 26.10.2010 4755 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: 2x FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen der Verkehrspolizei mit Chrom-Stoßstangen und-Grill. Hier mit Sirene und zwei Lautsprechern auf der Blaulichtbrücke.

Wartburg 353 Tourist
Seit: 27.07.2005 17782 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: FER 8562.5/2000 |


Funkstreifenwagen mit STOP-Transparent auf dem Heck des Wagendaches. Die Fahrzeuge wurden überwiegend zur Überwachung des Transitverkehrs eingesetzt.

Wolga (GAZ) M21
Seit: 02.08.2004 34958 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: FER 8562.1/2 |


Funkstreifenwagen

Wolga (GAZ) M24
Seit: 29.07.2002 24981 Aufrufe | Farbgebung: olivgrün/weiß | Signalanlage: 2x FER 8562.5/2000 |
Funkstreifenwagen (2445 ccm, 95 PS)

Wolga (GAZ) M24 Kombi
Seit: 12.08.2009 14053 Aufrufe | Farbgebung: weiß/olivgrün | Signalanlage: |
Die Verwendung des Wolga Kombi in ziviler Farbgebung bei der Volkspolizei ist bekannt, die Verwendung als Funkstreifenwagen ist allerdings bisher nicht belegt. Das Foto entstand auf dem Blaulichttreffen 2009 in Strausberg, die Beschriftung ist nicht original und deutet auf einen Nachbau hin.
Fotos: Berolina